Arkhbum Tissue Group LLC 2019 Logistics

Transport einer Tissuepapiermaschine nach Kaluga
Jahr:
2019

Fracht:

Tissuepapiermaschine

Aufgabe:

Transport einer Tissuepapiermaschine

Anzahl der Fahrzeuge:

Insgesamt 182 Transporte, davon:

- 158 Standard-Planensattel

- 12 MEGA-Trailer

- 12 Übermaßtransporte

Abmessung des größten Transports:

Länge: bis zu 13 m,

Breite: 4,2 m 

Höhe: 3,65 m

Lieferort:

Vorsino (Region Kaluga, Russland)


Der WR Group wurde ein anspruchsvoller Auftrag erteilt, einen komplexen, überdimensionalen Transport einer Tissuepapiermaschine für die Arkhbum Tissue Group LLC durchzuführen. Arkhbum Tissue Group gehört zur österreichisch-deutschen Unternehmensgruppe Pulp Mill Holding GmbH, einem der führenden forstchemischen Unternehmen Russlands und Europas, und produziert heute in Vorsino (Region Kaluga, Russland) 70 Tausend Tonnen von Tissue-Papier jährlich.

Im Rahmen dieses Innovationsprojektes hat die WR Group eine Sonderlösung entwickelt, um die Ausrüstung europäischer Herstellung nach Russland für den Bau eines modernen Produktionswerkes für Tissue-Papier sicher zu transportieren.

Eine Herausforderung, welche die WR Group gut gemeistert hat, stellten zahlreiche Abholorte innerhalb der EU dar, von denen die einzelnen Komponenten der Produktionsanlage zur gleichen Zeit zur Zollbeschau nach Vorsino befördert werden mussten.

Die Spezialisten der WR Logistics GmbH haben jeden einzelnen Transport gründlich vorbereitet. Insgesamt wurden mehr als 180 Fahrzeuge gebraucht, inklusive MEGA Trailer und übergroße Fahrzeuge, um die komplette Anlage aus verschiedenen Teilen Europas nach Russland zu transportieren.

Die langjährige Erfahrung der WR Group auf dem russischen Markt sowie das Expertenwissen in Fragen einer reibungslosen Zollabwicklung ermöglichten es, alle Anlagenteile mit einem Uni-Code (Klassifikationsentscheid) zu verzollen. Für den Kunden stellte dies einen großen Vorteil dar, denn dadurch konnte seine Betriebssteuerlast gesenkt werden.

Der gesamte Logistikprozess erforderte von der WR Group eine sehr präzise Planung. Die Logistikspezialisten der Unternehmensgruppe von der europäischen und russischen Seite haben unterschiedliche Transportrouten für Standard- und Übermaßtransporte durchdacht und vorbereitet und den kompletten Logistikprozess, inklusive erforderliche Lagerlogistik, koordiniert sowie durchgehend überwacht und kontrolliert.

Durch eine professionelle Umsetzung seitens der WR Group und ihres erfahrenen Teams wurde dem Kunden die Einhaltung der geplanten Transitzeiten und eine fristgerechte Lieferung der kompletten Ausrüstung gewährleistet. Die sicher und schnell zugestellte Tissuepapiermaschine wurde umgehend in der Baukonstruktion eingesetzt.